• de
  • en
  • es

Neumaschinen

 

Überziehmaschinen


Überziehmaschinen der Type TC und E3

Die bekannteste Serie der kleinen Überziehmaschinen ist die COMPACT-Serie von WOLF. Diese Maschinen beinhaltet die Arbeitsbreiten von 320, 420, 520 und 620 mm.

Die Maschinen einschließlich 420 mm Arbeitsbreite sind eine Kombination aus den entsprechende Überziehköpfen der Type TC und einer der vielseitig einsetzbaren Temperiermaschinen der Type UF mit eingebauter Frigenkühlung.

Die Maschinen mit 520 und 620 mm Arbeitsbreite sind eigenständige Konstruktionen mit eingebauter Frigen oder Wasserkühlung, je nach Wunsch.

Alle Maschinen werden mit einer SPS-Steuerung angesteuert, die für die Temperierung und den Überzugsbereich erforderlich sind. Grundsätzlich verfügen die Maschinen über einen einstellbaren Doppel-Schleierkasten und einem einstellbaren Bodenwall. Im Anschluss kann überschüssige Schokolade mit dem frequenzgeregelten Gebläse oder der Rüttelwelle reduziert werden. Es sind Hauben oder Klappen montiert, damit der beheizte Überzugsraum nicht auskühlt und ein Heizsystemhält die Bodenwanne gleichmäßig warm. Eine Entschwänzerwelle zieht überschüssige Schokolade vom Artikel und sorgt für saubere Transportbänder.

Die Überziehmaschinen der E3-Serie werden von uns in den Arbeitsbreiten 820, 1.050, 1.300 und 1.400 mm gebaut.

Hier finden wir alle Ausrüstungsmerkmale der bekannten TC-Serie wieder. Zusätzlich sind hier aber weitere Optionen wie, 2. Schleierkasten, 2. Gebläse, negativer Bandverlauf oder Produkt-Niederhaltevorrichtung möglich.

Auch hier ist eine SPS-Steuerung verbaut, um alle Funktionen anzusteuern und zu kontrollieren. Bei Überziehmaschinen ab 820 mm Arbeitsbreite wird eine sogenannte „externe“ Temperierung verwendet. Das heiß in unmittelbarer Nähe der Überzugsmaschine wird eine separate Temperiermaschine angeschlossen, die für einen Überschuss an temperierter Masse in der Überziehmaschine sorgt. Hiermit wird ermöglicht, dass immer genügend frisch temperierte Masse für den Schleierkasten zur Verfügung steht. Überschüssige Masse wird mit einer Rückförderpumpe durch einen Dekristalisator zum Zwischentank zurück gefördert.

Auf Wunsch können wir auch eine ECO-Serie anbieten, die als abgespeckte Variante ohne weitere Optionen eine preiswerte Alternative darstellen.

Weitere Details können wir Ihnen gern bei Erhalt Ihrer Anfrage beantworten.